Wertbeständig.

Holz bietet Bauherren eine grundsolide und wertstabile Basis für den Ein- und Mehrfamilienhausbau.

Die Behauptung “Stein hält ewig und Holz nur 50 Jahre” hält sich in den Köpfen vieler Menschen in Deutschland hartnäckig, obwohl gerade hier jahrhundertealte Holzfachwerkhäuser (natürlich nach entsprechender Modernisierung) noch bewohnt werden, während viele Neubauten der 50er – 70er bereits heute abrissreif sind.

Wertbeständigkeit durch hochwertige…

“Die Holzrahmenbauweise ist das Ergebnis der Bemühungen, einen möglichst großen Teil des Bauprozesses von der Baustelle in die witterungsgeschützte Werkstatt zu verlegen.”