Eigenleistungen

Ein Hausbau kostet Geld. Warum sollte man nicht die Möglichkeit von Einsparungen nutzen?

Verwirklichen Sie Ihren Traum und schaffen Sie mit Ihren eigenen Händen Ihre Wertimmobilie. Mit Ihrer Eigenleistung können Sie zum Eigenkapital (bis zu 15%) als sogenannte “Muskelhypothek” in die Finanzierung einfließen lassen und so bares Geld sparen.

Welche Eigenleistungen sind möglich?

  • Holzanstriche der Dachunterschichten
  • evtl. Holzanstriche der Fassade
  • Dämmung der Zwischenwände
  • Verstärkung mit OSB-Platten unter Gipsplatten der Innenwände
  • Trockenbau – Gipskartonplatten anbringen und
  • Gipskartonplatten spachteln
  • Fußbodenaufbauten im Erdgeschoss und Dachgeschoss
  • Bodenbeläge

Risiken und Wichtiges

  • Wir können keine Gewährleistung der von Ihnen erbrachten Arbeiten übernehmen.
    → hauptsächlich Gewerke, welche eigentlich keine Gewährleistung brauchen.
  • handwerkliches Geschick erforderlich → gering
  • längere Bauzeit → evtl. Doppelbelastung
  • 2/3 Leistung eines Profis
  • Werkzeug notwendig → wenige nötig
  • Unterstützung von Familie & Freunden zurückgeben
  • Unfallgefahr beachten